Projekt: "Washi on naked Skin"

 

Während der Pandemie ist es nicht so leicht, ein Shooting "infektionssicher" durchzuführen, daher suche ich nach anderen Möglichkeiten. Als ich ein ähnliches Foto auf Instagram sah, kam mir die Idee zum Fotoprojekt "WASHI ON NAKED SKIN". Hierbei wollte ich Haut und Blüten bzw. andere Teile von Pflanzen zusammenbringen. Der Klebestreifen war mir dabei wichtig, es sollte nichts Synthetisches sein, daher habe ich mich für "Washi" entschieden. Dies ist eigentlich japanisches, handgeschöpftes Papier, das auch als "Reispapier" bezeichnet wird, obwohl es aus anderen Pflanzen hergestellt wird. Und tatsächlich kann man ein entsprechendes Produkt bestellen. Es ist zwar kein echtes Washi und die Klebestreifen sind industriell hergestellt, dennoch haben sie Ähnlichkeit mit dem Original und sind aus dünnem Papier. Den von mir angesprochenen Frauen habe ich eine Anleitung und zwei kleine Rollen mit dem Washi-Klebestreifen zugeschickt. Die Fotos sollten "mit dem was da ist" entstehen. Einige benutzten ihr Handy, andere eine DSLR. Einige ließen sich von ihrem Partner oder einer Freundin fotografieren, andere Fotos entstanden als Selbstprotraits. Ich übernahm nur die Organisation, die Auswahl der Fotos, deren Bearbeitung und Veröffentlichung. Die Frauen blieben dabei vollkommen anonym, es sei denn, sie wollten Gesicht oder Tattoos zeigen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Newsletter
Anklicken zum Abonnieren

Meine eBooks

Autorenseite bei amazon
eBooks auf Apple iTunes
eBooks bei GooglePlay
Autorenseite bei epubli
Nikon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Letzter Blog-Post

Letzter Blogpost auf wenigerknipsen.de

Neuestes Foto auf instagram.com

wenigerknipsen.de auf Instagram
Fotos von Thomas Stephan auf Instagram
Tutorials von Thomas Stephan auf YouTube.de
Fotos von Thomas Stephan auf fotocommunity.de
Twitter-Seite von Thomas Stephan
Thomas Stephan auf model-kartei.de
Fotos von Thomas Stephan auf unsplash.com
Fotos von Thomas Stephan auf 500px.com
Nehmen Sie mit Thomas Stephan Kontakt auf