wenigerknipsen-Fotokritik #10

Geschichten erzählen

Fotograf: Qusai Akoud Quelle: unsplash.com/@qusaiakoud
Fotograf: Qusai Akoud Quelle: unsplash.com/@qusaiakoud (licensed under "Creative Commons Zero")

Ein besonders schönes Mittel zur Bildgestaltung ist das Erzählen einer kleinen Geschichte.

 

Qusai Akoud hat hier einen kleinen Hund fotografiert, der an einen Baum angebunden wurde. An diesem Baum lehnt ein Rennrad. Die Leine ist lang. Wahrscheinlich lief der Hund vor wenigen Augenblicken noch neben dem Rennrad her, bis er hier wartend zurückgelassen wurde. Der Hund schaut entspannt in die Kamera. Offenbar kennt er die Situation und verlässt sich darauf, dass sein menschlicher Begleiter jeden Augenblick mit einer Papiertüte voll warmer Brötchen zurückkehrt und mit ihm nachhause zurück radelt.

 

Der Fotograf ging bei dem Foto in die Hocke, um die Aufnahme auf Augenhöhe mit dem Hund zu machen. Wir sehen die Situation daher gewissermaßen aus der Perspektive des Hundes und können uns leichter in seine Lage versetzen.

 

Die Brennweite beträgt 75mm @KB, bei 1/160s Belichtungszeit und 200 ISO. Die Blende ist weit geöffnet (f/2,8), so dass die Schärfentiefe nur auf der Ebene des  Hundes, des Baums und des Rennrads liegt. Daraus bestehen die Protogonisten der kleinen Geschichte. Der Hintergrund ist unscharf. Er tut gewissenmaßen nichts zur Sache und dient nur als Kulisse.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Anklicken zum Abonnieren
Anklicken zum Abonnieren
Web-Shop
Autorenseite bei amazon
eBooks auf amazon kindle
eBooks auf Apple iTunes
Download bei GooglePlay
Autorenseite bei epubli
Blogger Relations Kodex
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD
Nikon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD
Fiddler of Light
Fiddler of Light
Neustes Foto auf Instagram
Neustes Foto auf Instagram
Instagram
Tutorials auf YouTube.de
Thomas Stephan auf google+
Thomas Stephan auf Facebook
Twitter
Fotos auf fotocommunity.de
Fotos auf 500px.com