App für Fotografen: Dropbox

Quelle: www.play.google.com
Quelle: www.play.google.com

Hersteller: Dropbox Inc.

Die "Dropbox" ist ein leistungsfähiger und einfach zu bedienender Cloud Speicher, den man sowohl von mobilen Endgeräten, als auch vom heimischen PC aus nutzen kann. Entsprechende Bandbreiten und ein ausreichendes Datenvolumen vorausgesetzt kann man so jederzeit weltweit auf seine Fotos oder andere Dateien in der Cloud zurückgreifen oder sie als Austauschlaufwerk zwischen Kamera, Smartphone und PC nutzen. 

Man startet nach der Neuanmeldung zunächst mit mageren 2 GB Speicherplatz, kann dies aber relativ schnell auf 6 GB oder sogar mehr ausbauen und bleibt trotzdem noch kostenlos.

"Dropbox" nutzt übrigens die Server von Amazon.

Einen Stern Abzug dafür, dass die US-amerikanischen Betreiber der Dropbox immer wieder wegen Pannen bei der Sicherheit in die Schlagzeilen kommen. Auch kann man nicht ausschließen, dass die US-Behörden Zugriff auf die in der Dropbox gespeicherten Dateien haben, so dass man wohl davon ausgehen muss, dass man dort besser keine wirklich vertraulichen Inhalte hochladen sollte. Aber das gilt inzwischen wohl für alle US-Firmen.


Hinweis: Es handelt sich hierbei NICHT um Werbung. Ich bekomme keinerlei Zuwendungen dafür. Ich gebe hier nur meine eigenen Erfahrungen wider.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Anklicken zum Abonnieren
Anklicken zum Abonnieren
Web-Shop
Autorenseite bei amazon
eBooks auf amazon kindle
eBooks auf Apple iTunes
Download bei GooglePlay
Autorenseite bei epubli
Blogger Relations Kodex
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD
Nikon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD
Neustes Foto auf Instagram
Neustes Foto auf Instagram
Instagram
Tutorials auf YouTube.de
Thomas Stephan auf google+
Thomas Stephan auf Facebook
Twitter
Fotos auf fotocommunity.de
Fotos auf fotocommunity.de
Fotos auf 500px.com